Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Spruch melden

Weisheit Zitate

14 bekannte Zitate über Weisheit

Egal ob lustige Weisheitzitate oder Zitate zum Thema Weisheit zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Weisheitzitate zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • In Christus liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.
    Paulus von Tarsus

  • Deine Weißheit sei die Weisheit der grauen Haare, aber dein Herz - dein Herz sey das Herz der unschuldigen Kindheit.
    Friedrich Schiller

  • Bildung ist für die Jungen Weisheit, für die Alten Ermutigung, für die Armen Reichtum und für die Reichen Schmuck.
    Diogenes von Sinope

  • Ohne Tugend und Weisheit kann keine freie Verfassung bestehen.
    Georg Forster

  • Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit.
    Cicero

  • Tugend ist, das Laster zu fliehen, und Weisheit heißt zuerst, der Dummheit zu entbehren.
    Horaz

  • Ich weiß, daß niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann, ohne Studium der Weisheit.
    Seneca d.J.

  • Von Weisheit kündet ein berühmtes Wort: Wem Gott verführt das Herz zum Unheil, der meint das Gute und gerät in Schuld, nur eine Spanne treib er's frei von Unheil.
    Sophokles

  • Was ist die Weisheit eines Buchs gegen die Weisheit eines Engels? // Sie schien immer so wenig zu sagen, und sagte so viel.
    Friedrich Hölderlin

  • Das eindrucksvollste Zeichen von Weisheit ist beständige Heiterkeit.
    Michel de Montaigne

  • Unsere Weisheit ist nicht weniger ein Ball des Zufalls als unser Vermögen.
    François de La Rochefoucauld

  • Der Weisheit erster Schritt ist: Alles anzuklagen, // Der letzte: sich mit Allem zu vertragen.
    Georg Christoph Lichtenberg

  • Alle falsche Kunst, alle eitele Weisheit dauert ihre Zeit; denn endlich zerstört sie sich selbst, und die höchste Kultur derselben ist zugleich der Zeitpunkt ihres Unterganges.
    Immanuel Kant

  • Das Gräslein ist ein Buch, suchst du es aufzuschließen, du kannst die Schöpfung draus und alle Weisheit wissen.
    Daniel Czepko von Reigersfeld



Weisheit Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Weisheit als Bild, tolle kostenlose Weisheitzitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit. – Cicero
Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit.
– Cicero
Tugend ist, das Laster zu fliehen, und Weisheit heißt zuerst, der Dummhe
Tugend ist, das Laster zu fliehen, und Weisheit heißt zuerst, der Dummheit zu entbehren.
– Horaz
In Christus liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntni
In Christus liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.
– Paulus von Tarsus
Deine Weißheit sei die Weisheit der grauen Haare, aber dein Herz - dein
Deine Weißheit sei die Weisheit der grauen Haare, aber dein Herz - dein Herz sey das Herz der unschuldigen Kindheit.
– Friedrich Schiller
Ich weiß, daß niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann, ohn
Ich weiß, daß niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann, ohne Studium der Weisheit.
– Seneca d.J.
Von Weisheit kündet ein berühmtes Wort: Wem Gott verführt das Herz zum U
Von Weisheit kündet ein berühmtes Wort: Wem Gott verführt das Herz zum Unheil, der meint das Gute und gerät in Schuld, nur eine Spanne treib er's frei von Unheil.
– Sophokles
Bildung ist für die Jungen Weisheit, für die Alten Ermutigung, für die A
Bildung ist für die Jungen Weisheit, für die Alten Ermutigung, für die Armen Reichtum und für die Reichen Schmuck.
– Diogenes von Sinope
Was ist die Weisheit eines Buchs gegen die Weisheit eines Engels? // Sie
Was ist die Weisheit eines Buchs gegen die Weisheit eines Engels? // Sie schien immer so wenig zu sagen, und sagte so viel.
– Friedrich Hölderlin
Das eindrucksvollste Zeichen von Weisheit ist beständige Heiterkeit. – M
Das eindrucksvollste Zeichen von Weisheit ist beständige Heiterkeit.
– Michel de Montaigne
Unsere Weisheit ist nicht weniger ein Ball des Zufalls als unser Vermöge
Unsere Weisheit ist nicht weniger ein Ball des Zufalls als unser Vermögen.
– François de La Rochefoucauld
Ohne Tugend und Weisheit kann keine freie Verfassung bestehen. – Georg F
Ohne Tugend und Weisheit kann keine freie Verfassung bestehen.
– Georg Forster
Der Weisheit erster Schritt ist: Alles anzuklagen, // Der letzte: sich m
Der Weisheit erster Schritt ist: Alles anzuklagen, // Der letzte: sich mit Allem zu vertragen.
– Georg Christoph Lichtenberg
Alle falsche Kunst, alle eitele Weisheit dauert ihre Zeit; denn endlich
Alle falsche Kunst, alle eitele Weisheit dauert ihre Zeit; denn endlich zerstört sie sich selbst, und die höchste Kultur derselben ist zugleich der Zeitpunkt ihres Unterganges.
– Immanuel Kant
Das Gräslein ist ein Buch, suchst du es aufzuschließen, du kannst die Sc
Das Gräslein ist ein Buch, suchst du es aufzuschließen, du kannst die Schöpfung draus und alle Weisheit wissen.
– Daniel Czepko von Reigersfeld
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX