Heinrich Leuthold

Heinrich Leuthold Zitate: 6 Zitate von Heinrich Leuthold

Egal ob lustige Zitate von Heinrich Leuthold oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Heinrich Leuthold zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Die größte Unbescheidenheit // Ist der Glaube an die Unsterblichkeit, // Die Zumutung an die Natur, // Diese dürftige Menschenkreatur // Selbst in den mißlungensten Exemplaren // Für Ewigkeiten aufzusparen.
    – Heinrich Leuthold

  • Habe den Mut zur Wahrheit! Das kostet dich viele der Freunde, aber es zeigt dir zugleich, was du an ihnen verlorst.
    – Heinrich Leuthold

  • Bist mit dem Glauben du gesegnet // An Menschen, gib ihn nicht verloren, // Wenn unter einer Herde Thoren // Dir auch einmal ein Schuft begegnet.
    – Heinrich Leuthold

  • Spiegel der Zukunft sei das Vergangene? Jedoch die Geschichte // Wirkt ins Gewebe der Zeit nimmer das nämliche Bild.
    – Heinrich Leuthold

  • Sieh in der Welt dich um und lerne an anderer Weisheit; Aber im innersten Kern bleibe dir selber getreu.
    – Heinrich Leuthold

  • Gewissen Verleumdern zu erwidern // Hieße, sich bis zu ihnen erniedern.
    – Heinrich Leuthold



Heinrich Leuthold Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Heinrich Leuthold als Bild, tolle kostenlose Heinrich Leutholdzitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Die größte Unbescheidenheit // Ist der Glaube an die Unsterblichkeit, //
Die größte Unbescheidenheit // Ist der Glaube an die Unsterblichkeit, // Die Zumutung an die Natur, // Diese dürftige Menschenkreatur // Selbst in den mißlungensten Exemplaren // Für Ewigkeiten aufzusparen.
– Heinrich Leuthold
Bist mit dem Glauben du gesegnet // An Menschen, gib ihn nicht verloren,
Bist mit dem Glauben du gesegnet // An Menschen, gib ihn nicht verloren, // Wenn unter einer Herde Thoren // Dir auch einmal ein Schuft begegnet.
– Heinrich Leuthold
Habe den Mut zur Wahrheit! Das kostet dich viele der Freunde, aber es ze
Habe den Mut zur Wahrheit! Das kostet dich viele der Freunde, aber es zeigt dir zugleich, was du an ihnen verlorst.
– Heinrich Leuthold
Spiegel der Zukunft sei das Vergangene? Jedoch die Geschichte // Wirkt i
Spiegel der Zukunft sei das Vergangene? Jedoch die Geschichte // Wirkt ins Gewebe der Zeit nimmer das nämliche Bild.
– Heinrich Leuthold
Sieh in der Welt dich um und lerne an anderer Weisheit; Aber im innerste
Sieh in der Welt dich um und lerne an anderer Weisheit; Aber im innersten Kern bleibe dir selber getreu.
– Heinrich Leuthold
Gewissen Verleumdern zu erwidern // Hieße, sich bis zu ihnen erniedern.
Gewissen Verleumdern zu erwidern // Hieße, sich bis zu ihnen erniedern.
– Heinrich Leuthold
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!