Kleidung

Kleidungzitate: 6 Zitate über Kleidung

Egal ob lustige Kleidungzitate oder Zitate zum Thema Kleidung zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Kleidungzitate zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Die Kleidung macht den Mann.
    Quintilian

  • Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit.
    Cicero

  • Hätte er sich von uns in Kleidung und Sprache unterschieden […] könnten wir ihn in seinem Wert und seiner Stellung vorurteilsfrei einschätzen.
    Oscar Wilde

  • Die griechische Kleidung war im Wesentlichen unkünstlerisch. Einzig der Körper soll den Körper offenbaren.
    Oscar Wilde

  • Endlich ist noch bemerkenswert, dass wilde Nationen, ungebildete Menschen, Kinder eine große Vorliebe für lebhafte Farben empfinden, dass Tiere bei gewissen Farben in Zorn geraten, dass gebildete Menschen in Kleidung und sonstiger Umgebung die lebhaften Farben vermeiden und sie durchgängig von sich zu entfernen suchen.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Er war äußerst abstinent und enthaltsam in seiner Diät und ein rigoroser Verfechter des Fastens. Er frönte keiner Pracht in seiner Kleidung, was die Zurschaustellung eines kleinlichen Gemüts bedeutet hätte. Noch war die Einfachheit seiner Kleidung affektiert, sondern Ergebnis von Geringschätzung einer Vornehmheit solch trivialen Ursprungs.
    Washington Irving



Kleidung Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Kleidung als Bild, tolle kostenlose Kleidungzitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Die Kleidung macht den Mann. – Quintilian
Die Kleidung macht den Mann.
– Quintilian
Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit. – Cicero
Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit.
– Cicero
Endlich ist noch bemerkenswert, dass wilde Nationen, ungebildete Mensche
Endlich ist noch bemerkenswert, dass wilde Nationen, ungebildete Menschen, Kinder eine große Vorliebe für lebhafte Farben empfinden, dass Tiere bei gewissen Farben in Zorn geraten, dass gebildete Menschen in Kleidung und sonstiger Umgebung die lebhaften Farben vermeiden und sie durchgängig von sich zu entfernen suchen.
– Johann Wolfgang von Goethe
Er war äußerst abstinent und enthaltsam in seiner Diät und ein rigoroser
Er war äußerst abstinent und enthaltsam in seiner Diät und ein rigoroser Verfechter des Fastens. Er frönte keiner Pracht in seiner Kleidung, was die Zurschaustellung eines kleinlichen Gemüts bedeutet hätte. Noch war die Einfachheit seiner Kleidung affektiert, sondern Ergebnis von Geringschätzung einer Vornehmheit solch trivialen Ursprungs.
– Washington Irving
Hätte er sich von uns in Kleidung und Sprache unterschieden […] könnten
Hätte er sich von uns in Kleidung und Sprache unterschieden […] könnten wir ihn in seinem Wert und seiner Stellung vorurteilsfrei einschätzen.
– Oscar Wilde
Die griechische Kleidung war im Wesentlichen unkünstlerisch. Einzig der
Die griechische Kleidung war im Wesentlichen unkünstlerisch. Einzig der Körper soll den Körper offenbaren.
– Oscar Wilde
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!