Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Spruch melden

Sokrates Zitate

7 bekannte Zitate von Sokrates

Egal ob lustige Zitate von Sokrates oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Sokrates zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Macht mir kein Getümmel, O Ihr Männer von Athen.
    – Sokrates

  • Nun aber ist es Zeit fortzugehen, für mich um zu sterben, für euch um zu leben: Wer aber von uns dem besseren Los entgegengeht, das ist allen verborgen, außer Gott.
    – Sokrates

  • Es ist besser, Unrecht zu leiden als Unrecht zu tun.
    – Sokrates

  • Ich bin mir jedenfalls bewusst, dass ich keine Weisheit besitze, weder groß noch klein.
    – Sokrates

  • Keiner von uns beiden, so kann man wohl sagen, weiß etwas Schönes und Gutes. Aber dieser glaubt zu wissen und weiß nicht, ich aber, der ich ebensowenig weiß, glaube das nicht. Daher scheine ich um ein weniges weiser zu sein als dieser, da ich nicht glaube zu wissen, was ich nicht weiß.
    – Sokrates

  • Denn es mag wohl eben keiner von uns beiden etwas Tüchtiges oder Sonderliches wissen; allein dieser doch meint zu wissen, da er nicht weiß, ich aber, wie ich eben nicht weiß, so meine ich es auch nicht. Ich scheine also um dieses wenige doch weiser zu sein als er, daß ich, was ich nicht weiß, auch nicht glaube zu wissen.
    – Sokrates

  • Kriton, wir schulden dem Asklepios einen Hahn. Opfert ihm den und versäume es nicht.
    – Sokrates



Sokrates Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Sokrates als Bild, tolle kostenlose Sokrateszitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Nun aber ist es Zeit fortzugehen, für mich um zu sterben, für euch um zu
Nun aber ist es Zeit fortzugehen, für mich um zu sterben, für euch um zu leben: Wer aber von uns dem besseren Los entgegengeht, das ist allen verborgen, außer Gott.
– Sokrates
Es ist besser, Unrecht zu leiden als Unrecht zu tun. – Sokrates
Es ist besser, Unrecht zu leiden als Unrecht zu tun.
– Sokrates
Ich bin mir jedenfalls bewusst, dass ich keine Weisheit besitze, weder g
Ich bin mir jedenfalls bewusst, dass ich keine Weisheit besitze, weder groß noch klein.
– Sokrates
Keiner von uns beiden, so kann man wohl sagen, weiß etwas Schönes und Gu
Keiner von uns beiden, so kann man wohl sagen, weiß etwas Schönes und Gutes. Aber dieser glaubt zu wissen und weiß nicht, ich aber, der ich ebensowenig weiß, glaube das nicht. Daher scheine ich um ein weniges weiser zu sein als dieser, da ich nicht glaube zu wissen, was ich nicht weiß.
– Sokrates
Kriton, wir schulden dem Asklepios einen Hahn. Opfert ihm den und versäu
Kriton, wir schulden dem Asklepios einen Hahn. Opfert ihm den und versäume es nicht.
– Sokrates
Macht mir kein Getümmel, O Ihr Männer von Athen. – Sokrates
Macht mir kein Getümmel, O Ihr Männer von Athen.
– Sokrates
Denn es mag wohl eben keiner von uns beiden etwas Tüchtiges oder Sonderl
Denn es mag wohl eben keiner von uns beiden etwas Tüchtiges oder Sonderliches wissen; allein dieser doch meint zu wissen, da er nicht weiß, ich aber, wie ich eben nicht weiß, so meine ich es auch nicht. Ich scheine also um dieses wenige doch weiser zu sein als er, daß ich, was ich nicht weiß, auch nicht glaube zu wissen.
– Sokrates
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK