Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Spruch melden

Unrecht Zitate

29 bekannte Zitate über Unrecht

Egal ob lustige Unrechtzitate oder Zitate zum Thema Unrecht zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Unrechtzitate zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Alles Unrecht und Leiden der Erde hat seinen Grund darin, daß Erfahrungen nicht übermittelt werden können. Höchstens mitgeteilt. Zwischen dem Zugemessenen und dem Unerträglichen liegt der ganze Weg der Erfahrung, den immer nur einer allein für sich gehen kann. So wie immer nur einer allein seinen Tod stirbt und keiner vom Tod etwas weiß.
    Jakob Wassermann

  • Es ist gefährlich, recht zu haben, wenn die Regierung unrecht hat.
    Voltaire

  • Unrecht liegt niemals in ungleichen Rechten, es liegt im Anspruch auf »gleiche« Rechte.
    Friedrich Nietzsche

  • Beleidigungen sind das Recht derjenigen, die Unrecht haben.
    Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

  • Ich habe die Gerechtigkeit geliebt und das Unrecht gehasst. Deshalb sterbe ich in der Verbannung.
    Gregor VII.

  • Sei nicht reich durch Unrecht.
    Thales von Milet

  • Von allen Worten, die die Sprache nennt, // Ist kein's mir so verhaßt als das von Recht. // [...] Und Recht ist nur der ausgeschmückte Name // Für alles Unrecht, das die Erde hegt.
    Franz Grillparzer

  • Unrecht durch Unrecht bekämpft wird noch mächtiger.
    Peter Rosegger

  • Wer altes Unrecht hinnimmt, lädt zu neuem ein.
    Publilius Syrus

  • Das Recht des Stärkeren ist das stärkste Unrecht.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Im gegenwärtigen Augenblick erwarten die Menschen mehr als sonst eine grundlegender Diagnose [...] Von dieser zeitgenössischen Stimmung abgesehen, sind aber die Gedanken der Ökonomen und Staatsphilosophen, sowohl wenn sie im Recht, als wenn sie im Unrecht sind, einflussreicher, als gemeinhin angenommen wird. Die Welt wird in der Tat durch nicht viel anderes beherrscht.
    John Maynard Keynes

  • Es ist besser, Unrecht zu leiden als Unrecht zu tun.
    Sokrates

  • Das höchste Recht (ist) das höchste Unrecht.
    Cicero

  • Den Guten nenne ich glücklich. Wer aber Unrecht tut, den nenne ich unglücklich.
    Platon

  • Es ist besser, Unrecht zu erleiden als es zu tun.
    Cicero

  • So wahr ist es überall, aber nirgends mehr als in England: um recht zu tun in der Welt, braucht man nur sehr wenig zu wissen, allein um mit Sicherheit unrecht tun zu können, muß man die Rechte studieren.
    Georg Christoph Lichtenberg

  • Wenn ein Mann alt genug ist, Unrecht zu tun, sollte er auch alt genug sein, Recht zu tun.
    Oscar Wilde

  • Mach einen Freund nicht einem Bruder gleich, doch wenn, tu ihm als Erster nicht ein Unrecht an.
    Hesiod

  • Zunächst sind wir geneigt, den Wert des Kriteriums der Bewußtheit [...] recht herabzusetzen. Aber wir täten unrecht daran. Es ist damit wie mit unserem Leben; es ist nicht viel wert, aber es ist alles, was wir haben.
    Sigmund Freud

  • Im gegenwärtigen Augenblick erwarten die Menschen mehr als sonst eine grundlegender Diagnose […] Von dieser zeitgenössischen Stimmung abgesehen, sind aber die Gedanken der Ökonomen und Staatsphilosophen, sowohl wenn sie im Recht, als wenn sie im Unrecht sind, einflussreicher, als gemeinhin angenommen wird. Die Welt wird in der Tat durch nicht viel anderes beherrscht.
    John Maynard Keynes

  • Was einmal alle Welt tut, glaubt der einzelne ohne weiteres auch tun zu dürfen. Und da nun die Welt im ganzen in neuerer Zeit in ihrer Richtung auf Geld und Gut recht viele verkehrte Grundsätze und Gebräuche hervorgebracht hat, so verfallen sehr viele Christen, ohne besonderen bösen Willen, in sehr verkehrte Handlungsweisen. Das ist vielleicht mehr Irrtum als Unrecht.
    Adolph Kolping

  • Eher wird ein Unrecht verziehen als eine Beleidigung.
    Philip Stanhope Earl of Chesterfield

  • Da ich nie das gewollt, was ich gesollt, // Ward meinen Wünschen Achtung nie gezollt; // Da alles, was Er will, das Rechte ist, // Ist Unrecht alles das, was ich gewollt.
    Omar Khayyam

  • Es ist besser, ein Unrecht erleiden, als eins begehen.
    Karl May

  • Gott weiß, wer unrecht hat und wer gesündigt hat, und bald wird Unglück über die hereinbrechen, die uns fälschlich verurteilen. Gott wird unseren Tod rächen. Herr wisse, daß in Wahrheit alle, die gegen uns sind, von uns zu leiden haben werden.
    Jacques de Molay

  • Wenn man merkt, daß der Gegner überlegen ist und man Unrecht behalten wird, so werde man persönlich, beleidigend, grob.
    Arthur Schopenhauer

  • Wird nämlich das Unrecht von Einer Seite herausgeworfen, so schleicht es sich von der andern wieder herein; weil eben die Unrechtlichkeit tief im menschlichen Wesen liegt.
    Arthur Schopenhauer

  • […] nie kann man mit einem noch so exakten Schnitt Recht und Unrecht spalten, so dass jedes Teil nur das eine oder das andere enthält.
    Alessandro Manzoni

  • Es ist besser sich der Undankbarkeit auszusetzen, als den Unglücklichen Unrecht zu tun.
    Jean de La Bruyère



Unrecht Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Unrecht als Bild, tolle kostenlose Unrechtzitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Das höchste Recht (ist) das höchste Unrecht. – Cicero
Das höchste Recht (ist) das höchste Unrecht.
– Cicero
Es ist besser, Unrecht zu erleiden als es zu tun. – Cicero
Es ist besser, Unrecht zu erleiden als es zu tun.
– Cicero
Gott weiß, wer unrecht hat und wer gesündigt hat, und bald wird Unglück
Gott weiß, wer unrecht hat und wer gesündigt hat, und bald wird Unglück über die hereinbrechen, die uns fälschlich verurteilen. Gott wird unseren Tod rächen. Herr wisse, daß in Wahrheit alle, die gegen uns sind, von uns zu leiden haben werden.
– Jacques de Molay
Wird nämlich das Unrecht von Einer Seite herausgeworfen, so schleicht es
Wird nämlich das Unrecht von Einer Seite herausgeworfen, so schleicht es sich von der andern wieder herein; weil eben die Unrechtlichkeit tief im menschlichen Wesen liegt.
– Arthur Schopenhauer
Es ist besser sich der Undankbarkeit auszusetzen, als den Unglücklichen
Es ist besser sich der Undankbarkeit auszusetzen, als den Unglücklichen Unrecht zu tun.
– Jean de La Bruyère
Mach einen Freund nicht einem Bruder gleich, doch wenn, tu ihm als Erste
Mach einen Freund nicht einem Bruder gleich, doch wenn, tu ihm als Erster nicht ein Unrecht an.
– Hesiod
Es ist gefährlich, recht zu haben, wenn die Regierung unrecht hat. – Vol
Es ist gefährlich, recht zu haben, wenn die Regierung unrecht hat.
– Voltaire
Im gegenwärtigen Augenblick erwarten die Menschen mehr als sonst eine gr
Im gegenwärtigen Augenblick erwarten die Menschen mehr als sonst eine grundlegender Diagnose […] Von dieser zeitgenössischen Stimmung abgesehen, sind aber die Gedanken der Ökonomen und Staatsphilosophen, sowohl wenn sie im Recht, als wenn sie im Unrecht sind, einflussreicher, als gemeinhin angenommen wird. Die Welt wird in der Tat durch nicht viel anderes beherrscht.
– John Maynard Keynes
Beleidigungen sind das Recht derjenigen, die Unrecht haben. – Charles-Ma
Beleidigungen sind das Recht derjenigen, die Unrecht haben.
– Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord
Sei nicht reich durch Unrecht. – Thales von Milet
Sei nicht reich durch Unrecht.
– Thales von Milet
Von allen Worten, die die Sprache nennt, // Ist kein's mir so verhaßt al
Von allen Worten, die die Sprache nennt, // Ist kein's mir so verhaßt als das von Recht. // [...] Und Recht ist nur der ausgeschmückte Name // Für alles Unrecht, das die Erde hegt.
– Franz Grillparzer
Wer altes Unrecht hinnimmt, lädt zu neuem ein. – Publilius Syrus
Wer altes Unrecht hinnimmt, lädt zu neuem ein.
– Publilius Syrus
Das Recht des Stärkeren ist das stärkste Unrecht. – Marie von Ebner-Esch
Das Recht des Stärkeren ist das stärkste Unrecht.
– Marie von Ebner-Eschenbach
Es ist besser, ein Unrecht erleiden, als eins begehen. – Karl May
Es ist besser, ein Unrecht erleiden, als eins begehen.
– Karl May
Im gegenwärtigen Augenblick erwarten die Menschen mehr als sonst eine gr
Im gegenwärtigen Augenblick erwarten die Menschen mehr als sonst eine grundlegender Diagnose [...] Von dieser zeitgenössischen Stimmung abgesehen, sind aber die Gedanken der Ökonomen und Staatsphilosophen, sowohl wenn sie im Recht, als wenn sie im Unrecht sind, einflussreicher, als gemeinhin angenommen wird. Die Welt wird in der Tat durch nicht viel anderes beherrscht.
– John Maynard Keynes
Es ist besser, Unrecht zu leiden als Unrecht zu tun. – Sokrates
Es ist besser, Unrecht zu leiden als Unrecht zu tun.
– Sokrates
Den Guten nenne ich glücklich. Wer aber Unrecht tut, den nenne ich unglü
Den Guten nenne ich glücklich. Wer aber Unrecht tut, den nenne ich unglücklich.
– Platon
So wahr ist es überall, aber nirgends mehr als in England: um recht zu t
So wahr ist es überall, aber nirgends mehr als in England: um recht zu tun in der Welt, braucht man nur sehr wenig zu wissen, allein um mit Sicherheit unrecht tun zu können, muß man die Rechte studieren.
– Georg Christoph Lichtenberg
Wenn man merkt, daß der Gegner überlegen ist und man Unrecht behalten wi
Wenn man merkt, daß der Gegner überlegen ist und man Unrecht behalten wird, so werde man persönlich, beleidigend, grob.
– Arthur Schopenhauer
[…] nie kann man mit einem noch so exakten Schnitt Recht und Unrecht spa
[…] nie kann man mit einem noch so exakten Schnitt Recht und Unrecht spalten, so dass jedes Teil nur das eine oder das andere enthält.
– Alessandro Manzoni
Wenn ein Mann alt genug ist, Unrecht zu tun, sollte er auch alt genug se
Wenn ein Mann alt genug ist, Unrecht zu tun, sollte er auch alt genug sein, Recht zu tun.
– Oscar Wilde
Alles Unrecht und Leiden der Erde hat seinen Grund darin, daß Erfahrunge
Alles Unrecht und Leiden der Erde hat seinen Grund darin, daß Erfahrungen nicht übermittelt werden können. Höchstens mitgeteilt. Zwischen dem Zugemessenen und dem Unerträglichen liegt der ganze Weg der Erfahrung, den immer nur einer allein für sich gehen kann. So wie immer nur einer allein seinen Tod stirbt und keiner vom Tod etwas weiß.
– Jakob Wassermann
Zunächst sind wir geneigt, den Wert des Kriteriums der Bewußtheit [...]
Zunächst sind wir geneigt, den Wert des Kriteriums der Bewußtheit [...] recht herabzusetzen. Aber wir täten unrecht daran. Es ist damit wie mit unserem Leben; es ist nicht viel wert, aber es ist alles, was wir haben.
– Sigmund Freud
Unrecht liegt niemals in ungleichen Rechten, es liegt im Anspruch auf »g
Unrecht liegt niemals in ungleichen Rechten, es liegt im Anspruch auf »gleiche« Rechte.
– Friedrich Nietzsche
Ich habe die Gerechtigkeit geliebt und das Unrecht gehasst. Deshalb ster
Ich habe die Gerechtigkeit geliebt und das Unrecht gehasst. Deshalb sterbe ich in der Verbannung.
– Gregor VII.
Was einmal alle Welt tut, glaubt der einzelne ohne weiteres auch tun zu
Was einmal alle Welt tut, glaubt der einzelne ohne weiteres auch tun zu dürfen. Und da nun die Welt im ganzen in neuerer Zeit in ihrer Richtung auf Geld und Gut recht viele verkehrte Grundsätze und Gebräuche hervorgebracht hat, so verfallen sehr viele Christen, ohne besonderen bösen Willen, in sehr verkehrte Handlungsweisen. Das ist vielleicht mehr Irrtum als Unrecht.
– Adolph Kolping
Unrecht durch Unrecht bekämpft wird noch mächtiger. – Peter Rosegger
Unrecht durch Unrecht bekämpft wird noch mächtiger.
– Peter Rosegger
Eher wird ein Unrecht verziehen als eine Beleidigung. – Philip Stanhope
Eher wird ein Unrecht verziehen als eine Beleidigung.
– Philip Stanhope Earl of Chesterfield
Da ich nie das gewollt, was ich gesollt, // Ward meinen Wünschen Achtung
Da ich nie das gewollt, was ich gesollt, // Ward meinen Wünschen Achtung nie gezollt; // Da alles, was Er will, das Rechte ist, // Ist Unrecht alles das, was ich gewollt.
– Omar Khayyam
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK