Wandern Zitate

18 bekannte Zitate über Wandern

Egal ob lustige Wandernzitate oder Zitate zum Thema Wandern zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Wandernzitate zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wandern zum Ziel.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Das Wandern ist des Müllers Lust, // Das Wandern! // Das muß ein schlechter Müller sein, // Dem niemals fiel das Wandern ein, // Das Wandern.
    Wilhelm Müller

  • Wer in der Mark reisen will, der muß zunächst Liebe zu "Land und Leuten" mitbringen, mindestens keine Voreingenommenheit. Er muß den guten Willen haben, das Gute zu finden, anstatt es durch krittliche Vergleiche totzumachen." Theodor Fontane im Vorwort zur zweiten Auflage: "Wanderungen durch die Mark Brandenburg [[1]]. Die Grafschaft Rupin." Berlin, August 1864: [2]. Anmerkung: Vielfach zitiert, wobei "in der Mark" meist unterschlagen und "krittliche" durch das moderner anmutende "kritische" ersetzt wird.
    – Theodor Fontane

  • Der Wanderer mit leeren Taschen lacht dem Räuber ins Gesicht.
    Juvenal

  • Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest // Uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.
    Friedrich Schiller

  • Die Geheimnisse der Lebenspfade darf und kann man nicht offenbaren, es gibt Steine des Anstoßes, über die ein jeder Wanderer stolpern muß. Der Poet aber deutet auf die Stelle hin.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Ein lustiger Gefährte ist ein Rollwagen auf der Wanderschaft.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Ein Wanderer schreitet durch die Nacht, // Sein Auge sucht die Sterne; // Der Heimat hat er still gedacht // In weiter, weiter Ferne; // Das Herz schlägt ihm so sehnsuchtsbang, // Er lauscht, ein fernes Glöcklein klang, // Das mahnet ernst zum Beten.
    Julius Sturm

  • Wir gehn dahin und wandern // von einem Jahr zum andern, [...] // durch so viel Angst und Plagen, // durch Zittern und durch Zagen, // durch Krieg und große Schrecken, // die alle Welt bedecken.
    Paul Gerhardt

  • Wie glücklich diese Menschen in Deutschland sind! Alle werden sie dick, alle heiraten sie. Nur unsereiner wandert mager durch sein Jahrhundert und ist kein Familienvater voll Zärtlichkeit und Güte.
    Georg Weerth

  • Wer recht in Freuden wandern will, der geh' der Sonn' entgegen.
    Emanuel Geibel

  • Zum Bleiben wie zum Wandern muß die Rasse zunächst an Ort und Stelle verbessert werden. Man muß sie kriegsstark, arbeitsfroh und tugendhaft machen.
    Theodor Herzl

  • Die Liebe liebt das Wandern, - // Gott hat sie so gemacht — // Von Einem zu dem Andern — // Fein Liebchen, gute Nacht!
    Wilhelm Müller

  • Doch was wäre der Mensch ohne Leiden? Ein Kind ohne Erziehung, ein Sohn ohne Vater, ein Wanderer auf dem Wege zum Verderben.
    Carl Nicolaus Kähler

  • Des dummen Wanderns ist auf Erden schon genug: // Bewahre mich, mein Gott, vor Seelenwanderung!
    Friedrich Haug

  • Am Ende ist ein Mensch alles müde, nur des Herzens Verlangen und der Seele Wanderung nicht.
    Dschalal ad-Din al-Rumi

  • Über die Heide hallet mein Schritt; dumpf aus der Erde wandert es mit.
    Theodor Storm

  • Ein Blatt aus sommerlichen Tagen, // ich nahm es so im Wandern mit, // auf daß es einst mir möge sagen, // wie laut die Nachtigall geschlagen, // wie grün der Wald, den ich durchschritt.
    Theodor Storm



Wandern Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Wandern als Bild, tolle kostenlose Wandernzitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Der Wanderer mit leeren Taschen lacht dem Räuber ins Gesicht. – Juvenal
Der Wanderer mit leeren Taschen lacht dem Räuber ins Gesicht.
– Juvenal
Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest // Uns hie
Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest // Uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.
– Friedrich Schiller
Die Geheimnisse der Lebenspfade darf und kann man nicht offenbaren, es g
Die Geheimnisse der Lebenspfade darf und kann man nicht offenbaren, es gibt Steine des Anstoßes, über die ein jeder Wanderer stolpern muß. Der Poet aber deutet auf die Stelle hin.
– Johann Wolfgang von Goethe
Ein lustiger Gefährte ist ein Rollwagen auf der Wanderschaft. – Johann W
Ein lustiger Gefährte ist ein Rollwagen auf der Wanderschaft.
– Johann Wolfgang von Goethe
Über die Heide hallet mein Schritt; dumpf aus der Erde wandert es mit. –
Über die Heide hallet mein Schritt; dumpf aus der Erde wandert es mit.
– Theodor Storm
Ein Wanderer schreitet durch die Nacht, // Sein Auge sucht die Sterne; /
Ein Wanderer schreitet durch die Nacht, // Sein Auge sucht die Sterne; // Der Heimat hat er still gedacht // In weiter, weiter Ferne; // Das Herz schlägt ihm so sehnsuchtsbang, // Er lauscht, ein fernes Glöcklein klang, // Das mahnet ernst zum Beten.
– Julius Sturm
Ein Blatt aus sommerlichen Tagen, // ich nahm es so im Wandern mit, // a
Ein Blatt aus sommerlichen Tagen, // ich nahm es so im Wandern mit, // auf daß es einst mir möge sagen, // wie laut die Nachtigall geschlagen, // wie grün der Wald, den ich durchschritt.
– Theodor Storm
Wir gehn dahin und wandern // von einem Jahr zum andern, [...] // durch
Wir gehn dahin und wandern // von einem Jahr zum andern, [...] // durch so viel Angst und Plagen, // durch Zittern und durch Zagen, // durch Krieg und große Schrecken, // die alle Welt bedecken.
– Paul Gerhardt
Wie glücklich diese Menschen in Deutschland sind! Alle werden sie dick,
Wie glücklich diese Menschen in Deutschland sind! Alle werden sie dick, alle heiraten sie. Nur unsereiner wandert mager durch sein Jahrhundert und ist kein Familienvater voll Zärtlichkeit und Güte.
– Georg Weerth
Wer recht in Freuden wandern will, der geh' der Sonn' entgegen. – Emanue
Wer recht in Freuden wandern will, der geh' der Sonn' entgegen.
– Emanuel Geibel
Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wander
Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wandern zum Ziel.
– Marie von Ebner-Eschenbach
Zum Bleiben wie zum Wandern muß die Rasse zunächst an Ort und Stelle ver
Zum Bleiben wie zum Wandern muß die Rasse zunächst an Ort und Stelle verbessert werden. Man muß sie kriegsstark, arbeitsfroh und tugendhaft machen.
– Theodor Herzl
Die Liebe liebt das Wandern, - // Gott hat sie so gemacht — // Von Einem
Die Liebe liebt das Wandern, - // Gott hat sie so gemacht — // Von Einem zu dem Andern — // Fein Liebchen, gute Nacht!
– Wilhelm Müller
Das Wandern ist des Müllers Lust, // Das Wandern! // Das muß ein schlech
Das Wandern ist des Müllers Lust, // Das Wandern! // Das muß ein schlechter Müller sein, // Dem niemals fiel das Wandern ein, // Das Wandern.
– Wilhelm Müller
Wer in der Mark reisen will, der muß zunächst Liebe zu "Land und Leuten"
Wer in der Mark reisen will, der muß zunächst Liebe zu "Land und Leuten" mitbringen, mindestens keine Voreingenommenheit. Er muß den guten Willen haben, das Gute zu finden, anstatt es durch krittliche Vergleiche totzumachen."  Theodor Fontane im Vorwort zur zweiten Auflage: "Wanderungen durch die Mark Brandenburg [[1]]. Die Grafschaft Rupin." Berlin, August 1864: [2]. Anmerkung: Vielfach zitiert, wobei "in der Mark" meist unterschlagen und "krittliche" durch das moderner anmutende "kritische"...
Doch was wäre der Mensch ohne Leiden? Ein Kind ohne Erziehung, ein Sohn
Doch was wäre der Mensch ohne Leiden? Ein Kind ohne Erziehung, ein Sohn ohne Vater, ein Wanderer auf dem Wege zum Verderben.
– Carl Nicolaus Kähler
Des dummen Wanderns ist auf Erden schon genug: // Bewahre mich, mein Got
Des dummen Wanderns ist auf Erden schon genug: // Bewahre mich, mein Gott, vor Seelenwanderung!
– Friedrich Haug
Am Ende ist ein Mensch alles müde, nur des Herzens Verlangen und der See
Am Ende ist ein Mensch alles müde, nur des Herzens Verlangen und der Seele Wanderung nicht.
– Dschalal ad-Din al-Rumi
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest Twitter X
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK