Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Spruch melden

Paul Gerhardt Zitate

5 bekannte Zitate von Paul Gerhardt

Egal ob lustige Zitate von Paul Gerhardt oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Paul Gerhardt zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Geh aus mein Herz, und suche Freud, // in dieser lieben Sommerzeit // an deines Gottes Gaben.
    – Paul Gerhardt

  • Befiehl du deine Wege // Und was dein Herze kränkt // Der allertreusten Pflege // Des, der den Himmel lenkt.
    – Paul Gerhardt

  • Gib dich zufrieden und sei stille.
    – Paul Gerhardt

  • Wir gehn dahin und wandern // von einem Jahr zum andern, [...] // durch so viel Angst und Plagen, // durch Zittern und durch Zagen, // durch Krieg und große Schrecken, // die alle Welt bedecken.
    – Paul Gerhardt

  • O Haupt voll Blut und Wunden // Voll Schmerz und voller Hohn, // O Haupt, zum Spott gebunden // Mit einer Dornenkron.
    – Paul Gerhardt



Paul Gerhardt Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Paul Gerhardt als Bild, tolle kostenlose Paul Gerhardtzitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Geh aus mein Herz, und suche Freud, // in dieser lieben Sommerzeit // an
Geh aus mein Herz, und suche Freud, // in dieser lieben Sommerzeit // an deines Gottes Gaben.
– Paul Gerhardt
Befiehl du deine Wege // Und was dein Herze kränkt // Der allertreusten
Befiehl du deine Wege // Und was dein Herze kränkt // Der allertreusten Pflege // Des, der den Himmel lenkt.
– Paul Gerhardt
Gib dich zufrieden und sei stille. – Paul Gerhardt
Gib dich zufrieden und sei stille.
– Paul Gerhardt
O Haupt voll Blut und Wunden // Voll Schmerz und voller Hohn, // O Haupt
O Haupt voll Blut und Wunden // Voll Schmerz und voller Hohn, // O Haupt, zum Spott gebunden // Mit einer Dornenkron.
– Paul Gerhardt
Wir gehn dahin und wandern // von einem Jahr zum andern, [...] // durch
Wir gehn dahin und wandern // von einem Jahr zum andern, [...] // durch so viel Angst und Plagen, // durch Zittern und durch Zagen, // durch Krieg und große Schrecken, // die alle Welt bedecken.
– Paul Gerhardt
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX