Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Spruch melden

Dschalal ad-Din al-Rumi Zitate

4 bekannte Zitate von Dschalal ad-Din al-Rumi

Egal ob lustige Zitate von Dschalal ad-Din al-Rumi oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Dschalal ad-Din al-Rumi zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Die Welt ist ein Berg, und alles, was man je von ihr zurückbekommt, ist der Widerhall der eigenen Stimme.
    – Dschalal ad-Din al-Rumi

  • Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.
    – Dschalal ad-Din al-Rumi

  • Sufismus ist Freude finden im Herzen, wenn die Zeit des Kummers kommt.
    – Dschalal ad-Din al-Rumi

  • Was ist zu tun, o Moslems? Denn ich erkenne mich selber nicht. Ich bin nicht Christ, nicht Jude, nicht Parse, nicht Muselmann. Ich bin nicht vom Osten, nicht vom Osten, nicht vom Westen, nicht vom Land, nicht von der See. (...) Mein Ort ist das Ortlose, meine Spur ist das Spurlose; es ist weder Leib noch Seele, denn ich gehöre der Seele des Geliebten.
    – Dschalal ad-Din al-Rumi



Dschalal ad-Din al-Rumi Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Dschalal ad-Din al-Rumi als Bild, tolle kostenlose Dschalal ad-Din al-Rumizitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Die Welt ist ein Berg, und alles, was man je von ihr zurückbekommt, ist
Die Welt ist ein Berg, und alles, was man je von ihr zurückbekommt, ist der Widerhall der eigenen Stimme.
– Dschalal ad-Din al-Rumi
Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst. – Dschalal ad-Din
Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.
– Dschalal ad-Din al-Rumi
Sufismus ist Freude finden im Herzen, wenn die Zeit des Kummers kommt. –
Sufismus ist Freude finden im Herzen, wenn die Zeit des Kummers kommt.
– Dschalal ad-Din al-Rumi
Was ist zu tun, o Moslems? Denn ich erkenne mich selber nicht. Ich bin n
Was ist zu tun, o Moslems? Denn ich erkenne mich selber nicht. Ich bin nicht Christ, nicht Jude, nicht Parse, nicht Muselmann. Ich bin nicht vom Osten, nicht vom Osten, nicht vom Westen, nicht vom Land, nicht von der See. (...) Mein Ort ist das Ortlose, meine Spur ist das Spurlose; es ist weder Leib noch Seele, denn ich gehöre der Seele des Geliebten.
– Dschalal ad-Din al-Rumi
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX