Atheismus

Atheismuszitate: 5 Zitate über Atheismus

Egal ob lustige Atheismuszitate oder Zitate zum Thema Atheismus zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Atheismuszitate zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Daher denn auch der Mathematiker seine Formelsprache so hoch steigert, uns, insofern es möglich, in der meßbaren und zählbaren Welt die unmeßbare mitzubegreifen. Nun erscheint ihm alles greifbar, faßlich und mechanisch, und er kommt in den Verdacht eines heimlichen Atheismus, indem er ja das Unmeßbarste, welches wir Gott nennen, zugleich mitzuerfassen glaubt und daher dessen besonderes oder vorzügliches Dasein aufzugeben scheint.
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Fanatismus ist sicherlich tausendfach verhängnisvoller, denn Atheismus entfacht keine blutige Leidenschaft, wo Fanatismus es tut. Atheismus stellt sich dem Verbrechen zwar nicht entgegen, aber Fanatismus führt zu Verbrechen.
    Voltaire

  • Der Grundunterschied der Religionen liegt darin, ob sie Optimismus oder Pessimismus sind; keineswegs darin, ob Monotheismus, Polytheismus, Trimurti, Dreieinigkeit, Pantheismus, oder Atheismus (wie der Buddhismus).
    Arthur Schopenhauer

  • Atheismus ist Selbstmord der Seele.
    Jean Antoine Petit-Senn

  • Atheismus, [letzte] Stufe des Theismus, der negativen Anerkennung Gottes
    Karl Marx



Atheismus Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Atheismus als Bild, tolle kostenlose Atheismuszitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Fanatismus ist sicherlich tausendfach verhängnisvoller, denn Atheismus e
Fanatismus ist sicherlich tausendfach verhängnisvoller, denn Atheismus entfacht keine blutige Leidenschaft, wo Fanatismus es tut. Atheismus stellt sich dem Verbrechen zwar nicht entgegen, aber Fanatismus führt zu Verbrechen.
– Voltaire
Der Grundunterschied der Religionen liegt darin, ob sie Optimismus oder
Der Grundunterschied der Religionen liegt darin, ob sie Optimismus oder Pessimismus sind; keineswegs darin, ob Monotheismus, Polytheismus, Trimurti, Dreieinigkeit, Pantheismus, oder Atheismus (wie der Buddhismus).
– Arthur Schopenhauer
Atheismus ist Selbstmord der Seele. – Jean Antoine Petit-Senn
Atheismus ist Selbstmord der Seele.
– Jean Antoine Petit-Senn
Atheismus, [letzte] Stufe des Theismus, der negativen Anerkennung Gottes
Atheismus, [letzte] Stufe des Theismus, der negativen Anerkennung Gottes
– Karl Marx
Daher denn auch der Mathematiker seine Formelsprache so hoch steigert, u
Daher denn auch der Mathematiker seine Formelsprache so hoch steigert, uns, insofern es möglich, in der meßbaren und zählbaren Welt die unmeßbare mitzubegreifen. Nun erscheint ihm alles greifbar, faßlich und mechanisch, und er kommt in den Verdacht eines heimlichen Atheismus, indem er ja das Unmeßbarste, welches wir Gott nennen, zugleich mitzuerfassen glaubt und daher dessen besonderes oder vorzügliches Dasein aufzugeben scheint.
– Johann Wolfgang von Goethe
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!