Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Spruch melden

Adolph Freiherr Knigge Zitate

6 bekannte Zitate von Adolph Freiherr Knigge

Egal ob lustige Zitate von Adolph Freiherr Knigge oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Adolph Freiherr Knigge zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Gehe von niemand und laß niemand von Dir, ohne ihm etwas Lehrreiches oder etwas Verbindliches gesagt und mit auf den Weg gegeben zu haben; aber beides auf eine Art, die ihm wohltue, seine Bescheidenheit nicht empöre und nicht studiert scheine, daß er die Stunde nicht verloren zu haben glaube, die er bei Dir zugebracht hat, und daß er fühle, Du nehmest Interesse an seiner Person, es gehe Dir von Herzen, Du verkauftest nicht bloß Deine Höflichkeitsware ohne Unterschied jedem Vorübergehenden!
    – Adolph Freiherr Knigge

  • Ehre das Alter!
    – Adolph Freiherr Knigge

  • Die Frau poche nicht auf ihre unverletzte Treue, welche vielleicht das Verdienst des Zufalls oder eines kalten Temperaments ist.
    – Adolph Freiherr Knigge

  • Handle weniger andern zu gefallen, als um Deine eigene Achtung nicht zu verscherzen, gut und anständig!
    – Adolph Freiherr Knigge

  • Lerne den Ton der Gesellschaft anzunehmen, in welcher Du Dich befindest.
    – Adolph Freiherr Knigge

  • Vor einem grauen Haupte sollst Du das Deine beugen!
    – Adolph Freiherr Knigge



Adolph Freiherr Knigge Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Adolph Freiherr Knigge als Bild, tolle kostenlose Adolph Freiherr Kniggezitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Gehe von niemand und laß niemand von Dir, ohne ihm etwas Lehrreiches ode
Gehe von niemand und laß niemand von Dir, ohne ihm etwas Lehrreiches oder etwas Verbindliches gesagt und mit auf den Weg gegeben zu haben; aber beides auf eine Art, die ihm wohltue, seine Bescheidenheit nicht empöre und nicht studiert scheine, daß er die Stunde nicht verloren zu haben glaube, die er bei Dir zugebracht hat, und daß er fühle, Du nehmest Interesse an seiner Person, es gehe Dir von Herzen, Du verkauftest nicht bloß Deine Höflichkeitsware ohne Unterschied jedem Vorübergehenden!
– ...
Ehre das Alter! – Adolph Freiherr Knigge
Ehre das Alter!
– Adolph Freiherr Knigge
Die Frau poche nicht auf ihre unverletzte Treue, welche vielleicht das V
Die Frau poche nicht auf ihre unverletzte Treue, welche vielleicht das Verdienst des Zufalls oder eines kalten Temperaments ist.
– Adolph Freiherr Knigge
Handle weniger andern zu gefallen, als um Deine eigene Achtung nicht zu
Handle weniger andern zu gefallen, als um Deine eigene Achtung nicht zu verscherzen, gut und anständig!
– Adolph Freiherr Knigge
Lerne den Ton der Gesellschaft anzunehmen, in welcher Du Dich befindest.
Lerne den Ton der Gesellschaft anzunehmen, in welcher Du Dich befindest.
– Adolph Freiherr Knigge
Vor einem grauen Haupte sollst Du das Deine beugen! – Adolph Freiherr Kn
Vor einem grauen Haupte sollst Du das Deine beugen!
– Adolph Freiherr Knigge
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX