Synesios von Kyrene

Synesios von Kyrene Zitate: 5 Zitate von Synesios von Kyrene

Egal ob lustige Zitate von Synesios von Kyrene oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Synesios von Kyrene zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Warum soll ich mich zum Sklaven von Terminen machen, wenn ich meine Selbständigkeit voll genießen und meine Rede überall hinlenken kann, wie es mir gefällt, nicht dem Urteil geringschätziger Zuhörer unterworfen, sondern als mein eigener Maßstab?
    – Synesios von Kyrene

  • Die Wahrheit ist keine offen zutage liegende billige Sache, die man mit der linken Hand ergreifen könnte.
    – Synesios von Kyrene

  • Hierin liegt die Schönheit der Literatur: Sie sinkt nicht herab zur Materie, taucht den Geist nicht in die niedrigsten Mächte, sondern sie gibt Kraft, sich in kürzester Zeit wieder aufzurichten und zum Seienden hinaufzueilen. In einem solchen Leben ist auch das Unten ein Oben.
    – Synesios von Kyrene

  • Ich aber, ich singe für mich allein, singe nur vor den Zypressen hier.
    – Synesios von Kyrene

  • Ich weiß, daß ich ein Mensch bin, weder ein Gott, daß ich unzugänglich für jede Freude wäre, noch ein Tier, daß ich mich an sinnlichen Genüssen erfreute. Es bleibt also übrig, etwas von den Dingen zu suchen, die in der Mitte liegen.
    – Synesios von Kyrene



Synesios von Kyrene Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Synesios von Kyrene als Bild, tolle kostenlose Synesios von Kyrenezitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Die Wahrheit ist keine offen zutage liegende billige Sache, die man mit
Die Wahrheit ist keine offen zutage liegende billige Sache, die man mit der linken Hand ergreifen könnte.
– Synesios von Kyrene
Hierin liegt die Schönheit der Literatur: Sie sinkt nicht herab zur Mate
Hierin liegt die Schönheit der Literatur: Sie sinkt nicht herab zur Materie, taucht den Geist nicht in die niedrigsten Mächte, sondern sie gibt Kraft, sich in kürzester Zeit wieder aufzurichten und zum Seienden hinaufzueilen. In einem solchen Leben ist auch das Unten ein Oben.
– Synesios von Kyrene
Ich aber, ich singe für mich allein, singe nur vor den Zypressen hier. –
Ich aber, ich singe für mich allein, singe nur vor den Zypressen hier.
– Synesios von Kyrene
Ich weiß, daß ich ein Mensch bin, weder ein Gott, daß ich unzugänglich f
Ich weiß, daß ich ein Mensch bin, weder ein Gott, daß ich unzugänglich für jede Freude wäre, noch ein Tier, daß ich mich an sinnlichen Genüssen erfreute. Es bleibt also übrig, etwas von den Dingen zu suchen, die in der Mitte liegen.
– Synesios von Kyrene
Warum soll ich mich zum Sklaven von Terminen machen, wenn ich meine Selb
Warum soll ich mich zum Sklaven von Terminen machen, wenn ich meine Selbständigkeit voll genießen und meine Rede überall hinlenken kann, wie es mir gefällt, nicht dem Urteil geringschätziger Zuhörer unterworfen, sondern als mein eigener Maßstab?
– Synesios von Kyrene
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!