Gottfried Heinrich zu Pappenheim

Gottfried Heinrich zu Pappenheim Zitate: 1 Zitat von Gottfried Heinrich zu Pappenheim

Egal ob lustige Zitate von Gottfried Heinrich zu Pappenheim oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Gottfried Heinrich zu Pappenheim zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • So hinterbringe man denn dem Herzog von Friedland, daß ich ohne Hoffnung zum Leben darnieder liege, aber fröhlich dahin scheide, da ich weiß, daß dieser unversöhnliche Feind meines Glaubens [Gustav Adolf] an Einem Tage mit mir gefallen ist.
    – Gottfried Heinrich zu Pappenheim



Gottfried Heinrich zu Pappenheim Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Gottfried Heinrich zu Pappenheim als Bild, tolle kostenlose Gottfried Heinrich zu Pappenheimzitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
So hinterbringe man denn dem Herzog von Friedland, daß ich ohne Hoffnung
So hinterbringe man denn dem Herzog von Friedland, daß ich ohne Hoffnung zum Leben darnieder liege, aber fröhlich dahin scheide, da ich weiß, daß dieser unversöhnliche Feind meines Glaubens [Gustav Adolf] an Einem Tage mit mir gefallen ist.
– Gottfried Heinrich zu Pappenheim
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!