Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Spruch melden

Sunzi Zitate

8 bekannte Zitate von Sunzi

Egal ob lustige Zitate von Sunzi oder Zitate zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Zitate von Sunzi zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Wenn du dich und den Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten.
    – Sunzi

  • Behandle die Gefangenen würdig und sorge gut für sie.
    – Sunzi

  • Es ist eine Kriegsdoktrin, nicht anzunehmen, dass der Feind nicht anrücken wird, sondern sich auf die eigene Bereitschaft zu verlassen, ihm entgegenzutreten; Nicht anzunehmen, dass er nicht angreifen wird, sondern Vorkehrungen zur eigenen Unbesiegbarkeit zu treffen.
    – Sunzi

  • Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen.
    – Sunzi

  • Denn in hundert Schlachten hundert Siege zu erringen ist nicht der Inbegriff des Könnens. Der Inbegriff des Könnens ist, den Feind ohne Gefecht zu unterwerfen.
    – Sunzi

  • Siegen wird der, dessen Armee in allen Rängen vom gleichen Geist beseelt ist.
    – Sunzi

  • So kann es heißen, dass der Oberbefehlshaber der Armee zum Schiedsrichter über das Schicksal des Volkes wird.
    – Sunzi

  • Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg, den du erringst, eine Niederlage erleiden. Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.
    – Sunzi



Sunzi Zitate als Bilder!

Viele Zitate über Sunzi als Bild, tolle kostenlose Sunzizitatbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen
Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen.
– Sunzi
Denn in hundert Schlachten hundert Siege zu erringen ist nicht der Inbeg
Denn in hundert Schlachten hundert Siege zu erringen ist nicht der Inbegriff des Könnens. Der Inbegriff des Könnens ist, den Feind ohne Gefecht zu unterwerfen.
– Sunzi
Siegen wird der, dessen Armee in allen Rängen vom gleichen Geist beseelt
Siegen wird der, dessen Armee in allen Rängen vom gleichen Geist beseelt ist.
– Sunzi
So kann es heißen, dass der Oberbefehlshaber der Armee zum Schiedsrichte
So kann es heißen, dass der Oberbefehlshaber der Armee zum Schiedsrichter über das Schicksal des Volkes wird.
– Sunzi
Wenn du dich und den Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert S
Wenn du dich und den Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten.
– Sunzi
Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sie
Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg, den du erringst, eine Niederlage erleiden. Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.
– Sunzi
Behandle die Gefangenen würdig und sorge gut für sie. – Sunzi
Behandle die Gefangenen würdig und sorge gut für sie.
– Sunzi
Es ist eine Kriegsdoktrin, nicht anzunehmen, dass der Feind nicht anrück
Es ist eine Kriegsdoktrin, nicht anzunehmen, dass der Feind nicht anrücken wird, sondern sich auf die eigene Bereitschaft zu verlassen, ihm entgegenzutreten; Nicht anzunehmen, dass er nicht angreifen wird, sondern Vorkehrungen zur eigenen Unbesiegbarkeit zu treffen.
– Sunzi
Abonniere jetzt das Zitat des Tages per Mai und erhalte jeden Tag ein tolles Zitat. Garantiert spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK